Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

Leistungsprüfung 2011

 

Zwei Gruppen bestanden Leistungsprüfung

Feuerwehr Kronach stellte sich Prüfung

 
Das Abnahmeteam v.l.: KBM Roland Schedel, KBM Frank Fischer, KBI Matthias Schuhbäck, Ludwig Klinger

Zwei Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Kronach stellten sich am 04.10.2011 der Leistungsprüfung „Wasser“ auf dem Gelände des Kronacher Bauhofs. Hierbei war von den Feuerwehrmännern ihre Fertigkeiten bei „Stiche und Knoten“ unter Beweis zu stellen, in 190 Sekunden ein kompletter Löschangriff aus einem Unterflurhydrant aufzubauen sowie eine Saugleitung zur Wasserentnahme aus Gewässern in 100 Sekunden zu kuppeln. Die Maschinisten mussten mit einer so genannten „Trockensaugprobe“ zeigen, dass sie ihr Fahrzeug und die Feuerlöschkreiselpumpe beherrschen. Weiterhin mussten – je nach Stufe des Leistungsabzeichens – Zusatzaufgaben aus dem Bereich Erste Hilfe, Gefahrgut oder Fahrzeugkunde absolviert werden.

Nachdem alle Teilnehmer in den vergangenen Wochen fleißig geübt hatten, konnte das aus Kreisbrandinspektor Matthias Schuhbäck, Ludwig Klinger und den Kreisbrandmeistern Frank Fischer und Roland Schedel bestehende Abnahmeteam bei beiden Gruppen vermelden, dass diese die Leistungsprüfung in den unterschiedlichen Stufen in Sollzeit bestanden haben.

Kreisbrandinspektor Schuhbäck lobte anschließen die gute Arbeit der Kronacher Feuerwehr. Er zeigte sich stolz, als Inspektor die Feuerwehr Kronach in seinem Zuständigkeitsbereich zu haben.

Im Namen der Stadt Kronach sprach Dritter Bürgermeister Hans Simon Glückwünsche für die bestandene Prüfung aus. Er stellte heraus, wie wichtig das Ehrenamt in den freiwilligen Feuerwehren für die Stadt ist. Er dankte der Kronacher Feuerwehr für ihr engagiertes und umsichtiges Arbeiten.

Auch stv. Kommandant Christian Lieb dankte seiner Mannschaft, welche bei den vielen Einsätzen und Übungen sowieso sehr gefordert gewesen sei und trotzdem die zahlreichen Übungen für die Leistungsprüfung absolviert habe.

Vorsitzender Stefan Wicklein sprach den Dank des Feuerwehrvereins aus. Gerade die Teilnehmer an Leistungsprüfungen seien diejenigen Feuerwehrkameraden, die äußerst motiviert seinen und zum umfangreichen Feuerwehrdienst zusätzlich noch viel Freizeit opfern. Dies sei sehr hoch anzuerkennen. Er dankte dem Abnahmeteam sowie Ludwig Klinger und Karl-Heinz Pohl, welche im Vorfeld die Ausbildung übernommen hatten.

 

Folgende Feuerwehrmänner haben die Leistungsprüfung abgelegt: Patrick Dotzauer (Stufe 1), Mark Panzer (1), Jörg Schramm (1), Andreas Schütz (1), Ricardo Ciolka (2), Michael Hahn (2), Dominic Vonberg (2), Manuel Vonberg (2), Matthias Bauer (3), Udo Leikeim (3), Peter Höhne (4), Haymo Trebes (4), Florian Pohl (5) und Marcus Walker (6).

 
Die 86. Gruppe der FF Kronach zur Leistungsprüfung


Die 87. Gruppe der FF Kronach zur Leistungsprüfung

 

Stefan Wicklein

 

Nach oben EKBM Dieter Reinhard + Restaurierung Gerätschaften Übergabe Anschaffungen Besuch von Radio 1 Tag der offenen Tür Jubiläumslogo Aktionswoche 2011 Leistungsprüfung 2011 Warten auf TLF TLF ist da