Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

Leistungsprüfung THL

 

Zwei Gruppen der FF Kronach legen Leistungsprüfung ab

Die Leistungsprüfung „Hilfeleistung“ legten zwei Gruppen der Kronacher Feuerwehr ab. Zu den Aufgaben zählten das Erklären und Vorführen von Geräten zur technischen Hilfeleistung, Erkennen von Gefahrgut- und Hinweiszeichen, Erste Hilfe oder Testfragen.

Anschließend musste jede Gruppe innerhalb von 300 Sekunden einen kompletten Aufbau bei einem angenommenen Verkehrsunfall mit Verkehrsabsicherung, Unterbauen des Fahrzeuges, Ausleuchten der Unfallstelle, Sicherstellen des Brandschutzes, Versorgen des Verletzten und Vornahme von Schere und Spreizer vorführen.

Beide Gruppen meisterten die Aufgaben mit Bravour und so konnte das Schiedsrichterteam, bestehend aus Kreisbrandinspektor Hans-Ulrich Müller, Kreisbrandmeister Roland Schedel, Kreisbrandmeister Martin Panzer und Ludwig Klinger die Abzeichen an folgende Kronacher Wehrmänner überreichen:

Matthias Bauer (Stufe 2), Ricardo Ciolka (2), Thomas Christel (1), Alexander Fritsch (4), Christian Grebner (3), Christian Käsbauer (1), Udo Leikeim (3), Dirk Ludwig (4), Mark Panzer (1), Florian Pohl (4), André Rißmann (4), Andreas Schütz (1), Haymo Trebes (5), Dominic Vonberg (2), Manuel Vonberg (1) und Marcus Walker (6)

Kommandant Martin Panzer und Vorsitzender Stefan Wicklein dankten ihrer Mannschaft für die gezeigte Leistung und den beiden Ausbildern Ludwig Klinger und Karl-Heinz Pohl für ihr Engagement. Die Glückwünsche der Stadt Kronach überbrachte Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein.

Kurzbericht: Stefan Wicklein
Bilder: Karl-Heinz Lieb

Nach oben Rauchmelderpflicht in Bayern Kommentare infranken.de Video Jubiläumsfestzug Gerätehaus im Stadtrat Standortschulung Leistungsprüfung THL Übung Aktionswoche Strafantrag Beleidigungen