Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

VU B173 - Industriestraße

 

Am 02. September 2006 um 03:02 Uhr wurde die FF Kronach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und einem vermutlich brennendem Fahrzeug gerufen. Bei dem Brand handelte es sich aber lediglich um den Rauch, der beim Auslösen der Airbags freigesetzt wurde.

Zum Unfall kam es, weil ein Autofahrer, der von der Industriestraße in die B 173 einfuhr, wahrscheinlich das Rotlicht der Ampel übersehen hatte und deshalb mit einem aus Süden kommenden VW zusammenstieß. Dieser schleuderte durch die Wucht des Zusammenstoßes von der Fahrbahn und landete in einem Metallzaun. Nachdem niemand in den Fahrzeugen eingeklemmt war, konnte die FF Kronach nach Abstreuen ausgelaufenen Treibstoffs die Einsatzstelle wieder verlassen. Die eingesetzten Fahrzeuge waren gegen 03:30 Uhr wieder an den Standorten zurück.

Bericht: Ralf Weidenhammer
Fotos: FF Kronach

Nach oben Brand Burggrub FWO VU Blumau Brand Farben-Thorn VU BRK-Altenheim Waldbrand Wurbach Personenrettung Nurn Brand Klosterstraße Unwetter Kaiserhofhalle Trafostation Brand Gerätehütte Wonhausbrand Neukenroth Brand Mississippidampfer Schwelbrand Güterstraße VU Haßlach Fahrzeugbrand VU B173 - Industriestraße Fahrzeugbrand 2 Küchenbrand Hinterstöcken Fahrzeugbrand 3 Brennende Strohballen Detschramühle VU Schützenhaus Brand E-Center Kapitalverbrechen VU Friesen Wohnhausbrand Gehülz Zimmerbrand Hasenstall Gehülz