Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

Hütte Friesen

 

Brand einer Imkerhütte

Am Donnerstag, dem 12. April 2007 gegen 22.00 Uhr wurden die Feuerwehren Friesen und Kronach zu einem Waldbrand im Waldbereich zwischen Friesen und Dörfles unmittelbar oberhalb des Friesener Verkehrskreisels alarmiert. Schon kurz darauf stellte sich heraus, dass nicht der Wald, sondern eine ca. neun auf drei Meter große Imkerhütte in hellen Flammen stand. In einem Erstangriff aus den eingebauten Wassertanks der Kronacher Löschfahrzeuge konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Anschließend galt es, alle Glutnester abzulöschen. Hierzu wurde ein Pendelverkehr mit den Tanklöschfahrzeugen zum Wasser holen ins Gewerbegebiet Friesen durchgeführt. Zusätzlich war noch ein Landwirt mit einem wassergefülltem Güllefass vor Ort. Eingesetzt waren von der Feuerwehr Friesen zwei und von der Feuerwehr Kronach sechs Fahrzeuge. Auch das Bayerische Rote Kreuz stand vorsorglich an der Brandstelle bereit. Der entstandene Sachschaden beträgt nach Polizeischätzung ca. 9.000 Euro. Als Brandursache wird Brandstiftung vermutet. Entsprechende Ermittlungen wurden aufgenommen.

Bericht: Stefan Wicklein
Foto:
Gerwin Lieb

 

Nach oben Böschung Dobersgrund Maschinenbrand Großbrand Hagebaumarkt Brand Kaulangerstraße Hütte Friesen Hecke Höfles Brand am Scharfen Garten Werkstatt Siechenangerstr. Unfall Beikheim Johannifeuer Vogtendorf Großbrand Nurn VU Knochgasse Person in Fluss Metallbrand Steinach Tierrettung Zeyern Wohnhausbrand Johannesstraße Scheune Seelach Waldunfall Dobersgrund Großfeuer Vogtendorf Rattenrettung Hochwasser Gundelsdorf Brennender Porsche