Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

Person in Fluss

 

Am 29.07.2007 um 04.42 Uhr wurde die kleine Schleife der FFW Kronach durch die PI Kronach mit der Meldung alarmiert, dass im Bereich der Europabrücke eine Person in den Fluss gesprungen sei. Beim Eintreffen war die Person jedoch bereits flussabwärts gelaufen bzw. abgetrieben worden und es bestand kein Sichtkontakt mehr. Es wurde daher kurz darauf Vollalarm für die FFW Kronach zur Suche der Person gegeben.

Nach einiger Zeit wurde sie im Fluss schwimmend Höhe Landesgartenschaugelände (ca. 300 Meter flussabwärts) gesichtet. Versuche der Polizei, sie mit guten Worten zur Rückkehr ans Ufer zu bewegen, schlugen fehl. So wurde das Boot des Rüstwagens zu Wasser gelassen und die Schwimmerin ans "Land" geholt. Diese zeigte sich über ihre Rettung nicht sehr einsichtig und verschaffte zwei Mann der Bootsbesatzung auch noch ein unfreiwilliges Bad in den kühlen Fluten der Hasslach.

Trotzdem konnte sie der Polizei wohlbehalten übergeben werden.

Es jedem recht getan - ist eine Kunst die niemand kann!


Horst ging baden

Kurzbericht: Stefan Wicklein
Fotos: Georg Panzer

 

Zugriffszähler

Nach oben Böschung Dobersgrund Maschinenbrand Großbrand Hagebaumarkt Brand Kaulangerstraße Hütte Friesen Hecke Höfles Brand am Scharfen Garten Werkstatt Siechenangerstr. Unfall Beikheim Johannifeuer Vogtendorf Großbrand Nurn VU Knochgasse Person in Fluss Metallbrand Steinach Tierrettung Zeyern Wohnhausbrand Johannesstraße Scheune Seelach Waldunfall Dobersgrund Großfeuer Vogtendorf Rattenrettung Hochwasser Gundelsdorf Brennender Porsche