Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

Dieselunfall Wilhelmshöhe

 

150 Liter Diesel ausgelaufen

 

Ein großes Stück einer abgebrochenen Blattfeder eines anderen LKWs bohrte sich am 09.03.2009 kurz vor 17.00 Uhr in den Tank eines LKW, als dieser die B 85 im Bereich des Kronacher Schützenplatzes in nördliche Richtung befuhr. In dem Tank befanden sich noch ca. 100 bis 150 Liter Diesel, welche sich auf die Bundesstrasse ergossen. Der Fahrer bemerkte zum Glück den Schaden recht schnell und blieb auf Höhe „Wilhelmshöhe“ stehen.

Die verständigte Polizei alarmierte daraufhin um 16.55 Uhr die Kronacher Feuerwehr über Funkmeldeempfänger. Mit mehreren Fahrzeugen und ca. 30 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr zur Einsatzstelle ab. Dort drohte der auslaufende Treibstoff bereits in das Bankett zu laufen. Daher wurden größere Mengen Ölbindemittel aufgebracht und direkt unter den Tank Wannen zum Auffangen des Diesels gestellt.

Durch die halbseitige Sperrung kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen im einsetzenden Feierabendverkehr. Nachdem das Bindemittel wieder abgekehrt war, kam ein Spezialunternehmen zum Reinigen der stark verschmutzten Fahrbahn zum Einsatz. Gegen 19.00 Uhr waren die letzten Kräfte wieder im Gerätehaus zurück.

 


....er glaubte nicht, dass er bald im Internet ist.... (-:

Kurzbericht: Stefan Wicklein
Bilder: Christian Grebner/Stefan Wicklein

Nach oben Einsätze Neujahrsnacht Wohnungsbrand Welschstraße VU Birkach Verletztenrettung Hammermühle Personenrettung Gabelsberger Strasse Großbrand Johannisthal Wasserschaden Blumau Saunabrand Rodacher Strasse Dieselunfall Wilhelmshöhe Chemieunfall Gymnasium Flächenbrände PKW in Fluss VU Industriestrasse Containerbrand E-Center Vermisstensuchaktion Großbrand Lahm VU Gundelsdorf Gasalarm Neuseser Wog VU Ruppen Gebäudebrand Manggasse Zimmerbrand Ziegelerden Dachstuhlbrand Hof Wohnhausbrand Nordhalben Chemieunfall Bahnhof Wasserschaden Klinik