Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

Brand Gundelsdorf

 

Brand eines Heizöltanks in Gundelsdorf

 

 

Vermutlich durch Flexarbeiten entzündete sich am 13.04.2010 kurz nach zehn Uhr ein nicht mehr genutzter Heizöltank in einem Gebäude in der Haiger Straße in Gundelsdorf. Um 10.11 Uhr wurde daher durch die PI Kronach Alarm für die Feuerwehren Gundelsdorf und Kronach ausgelöst. Von der Kronacher Feuerwehr rückten LF 16/12, DLK 23-12, LF 8/6, RW 1, TSF und SW 1000 zur Einsatzstelle ab. Dort konnte das Feuer, welches zwischenzeitlich auch Lagergut im Tankraum erfasst hatte durch zwei Trupps unter umluftunabhängigem Atemschutzgerät schnell gelöscht werden. Drei weitere Trupps, welche in Bereitschaft standen, brauchten nicht mehr eingesetzt zu werden. Anschließend wurde das Objekt mit dem Drucklüfter belüftet.

 

 

Bilder: Gerwin Lieb
Kurzbericht: Stefan Wicklein

Nach oben Grossbrand Thonberg Hangrutsch Ziegelanger Sturmeinsatz Großbrand Zollschneidemühle VU B173 bei Höfles Brand Gundelsdorf Brand Breitenloher Berg PKW-Brand Südbrücke Küchenbrand E-Center Überschwemmung Industriegebiet VU Dörfles VU Breitenloher Berg Feldbrand Glosberg Chemieeinsatz Neuses Überschwemmungen Katzenrettung Bahnhofsplatz Kellerbrand Ziegelerden VU Marktrodach VU Südbrücke PKW-Brand Kulmbacher Str. Unfall LKW Baustelle B173 Schwerer VU Gundelsdorf PKW-Brand Seelacher Berg Zimmerbrand Zeußstraße Schneeeinsatz Industriestrasse