Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

Rohrbruch Kreuzberg

 

Hauptwasserleitung gebrochen

Die Hauptwasserleitung zum Hochbehälter Kreuzberg brach am 30.09.2011 gegen 15.45 Uhr. Große Mengen Trinkwasser sprudelten aus der Straße und liefen über die Gottfried-Neukam-Straße, die Richard-Wagner-Straße und die Franz-Schubert-Straße talwärts. Um 15.47 Uhr wurde die Feuerwehr Kronach alarmiert. Zusammen mit der Bereitschaft der Stadtwerke wurden die Schieber geschlossen und die Schadenstelle abgesperrt. Straße und Gehweg hatten sich im Bereich um die Schadenstelle angehoben. Insgesamt schätzen die Stadtwerke, dass sich in der kurzen Zeit über 500 Kubikmeter Wasser in die Strassen ergossen. Nach Reinigung der Straße von heraus geschwemmten Geröll rückte die FF Kronach gegen 17.00 Uhr wieder ein.

 

Nach oben Scheunenbrand Teuschnitz Kellerbrand Friesener Str. Dachbrand Zeyern VU B 85 Schützenplatz VU Burgstaller Berg Scheunenbrand Kämmerlein VU mit LKW Bamberger Straße Waldbrand Steinberg VU Wilhelmsthal Garagenbrand Reuth Falkenrettung Finanzamt Katzenrettung Strau Flächenbrand Bernsroth Zimmerbrand Mittelstrasse Öl auf der Haßlach Rohrbruch Kreuzberg VU Kronach B 173 Brand Neuglosberg Maschinenbrand Neuses Wohnhausbrand Hesselbach