Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

VU Burgstaller Berg

 

Unfall nach Wintereinbruch

Plötzlich einsetzender heftiger Schneefall wurde einer PKW-Fahrerin am 12.02.2011 gegen 14.45 Uhr zum Verhängnis. Sie kam auf glatter Fahrbahn am Burgstaller Berg von der Strasse ab, riss mehrere Verkehrszeichen um und kam dann auf der Zufahrt zur Heunischenburg auf der Seite zum liegen.

Da die Fahrzeuglenkerin nicht sofort befreit werden konnte, wurde um 14.48 Uhr die Feuerwehr Kronach alarmiert, welche mit fünf Fahrzeugen und ca. 30 Einsatzkräften ausrückte. In Abstimmung mit dem Notarzt wurde das Fahrzeug unter Sicherung über die Fahrzeugwinde des Rüstwagens wieder auf die Räder gestellt, so dass die Fahrerin aus ihrer misslichen Lage befreit und dem BRK übergeben werden konnte.

Einsatzleiter Martin Panzer lies die Feuerwehr Gehülz zur Straßensperrung nachalarmieren. Die B 303 musste für längere Zeit komplett gesperrt werden.

Kurzbericht: Stefan Wicklein
Fotos: Gerwin Lieb

Nach oben Scheunenbrand Teuschnitz Kellerbrand Friesener Str. Dachbrand Zeyern VU B 85 Schützenplatz VU Burgstaller Berg Scheunenbrand Kämmerlein VU mit LKW Bamberger Straße Waldbrand Steinberg VU Wilhelmsthal Garagenbrand Reuth Falkenrettung Finanzamt Katzenrettung Strau Flächenbrand Bernsroth Zimmerbrand Mittelstrasse Öl auf der Haßlach Rohrbruch Kreuzberg VU Kronach B 173 Brand Neuglosberg Maschinenbrand Neuses Wohnhausbrand Hesselbach