Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

Waldbrand Steinberg

 

In der Schafhut bei Steinberg gab es einen Waldbrand auf einer abgeholzten Fläche. Zahlreiche Wehrleute aus verschiedenen Feuerwehren des Landkreises waren im Einsatz.
Der Alarmruf bei der Feuerwehr ging um circa 18.05 Uhr ein. Die Mutter der Waldinhaberin hatte von Birnbaum aus die in den Himmel steigenden Rauchschwaden gesehen und ihre Tochter, die den Brand noch nicht bemerkt hatte, informiert. Diese setzte daraufhin den Notruf 112 ab.
Einsatzleiter vor Ort war Kreisbrandmeister Frank Fischer aus Wilhelmsthal. Im Einsatz waren die Wehren aus Steinberg, Friesen, Kronach, Dörfles, Wilhelmsthal, Hesselbach, Stockheim, die Unterstützungsgruppe aus Steinbach am Wald, die Hydrantengruppe Trebesberg sowie die Feuerwehr Glosberg, die sich um den Löschwassertransport mit Güllefässern kümmerte. Ebenfalls am Brandort waren die Polizei sowie Einsatzkräfte vom Roten Kreuz und Technischen Hilfswerk Kronach. Die Schadenshöhe und die Schadensursache waren zunächst noch unklar. Die Brandwache zog sich bis in die Nacht hinein.

Bericht: Fränkischer Tag
Fotos: FF Kronach

Nach oben Scheunenbrand Teuschnitz Kellerbrand Friesener Str. Dachbrand Zeyern VU B 85 Schützenplatz VU Burgstaller Berg Scheunenbrand Kämmerlein VU mit LKW Bamberger Straße Waldbrand Steinberg VU Wilhelmsthal Garagenbrand Reuth Falkenrettung Finanzamt Katzenrettung Strau Flächenbrand Bernsroth Zimmerbrand Mittelstrasse Öl auf der Haßlach Rohrbruch Kreuzberg VU Kronach B 173 Brand Neuglosberg Maschinenbrand Neuses Wohnhausbrand Hesselbach