Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

Zimmerbrand Mittelstrasse

 

Wahrscheinlich durch Zigarettenreste kam es am 02.07.2011 in einem Wohnhaus in der Mittelstrasse zu einem Zimmerbrand. Nachbarn hatten die Rauchentwicklung bemerkt und setzten den Notruf ab. Da zunächst nicht klar war, ob sich der Bewohner noch im Haus befand, alarmierte die ILS Coburg um 19.46 Uhr mit dem Alarmstichwort: "Wohnungsbrand - Personen in Gefahr".

Die Feuerwehr Kronach rückte in kurzer Folge mit sieben Fahrzeugen und ca. 45 Einsatzkräften zur Schadensstelle ab. Dort angekommen, gingen sofort zwei Trupps unter schwerem Atemschutz in die Brandwohnung im 1. Obergeschoss vor. Mit einem C-Rohr wurde der Brandraum gezielt abgelöscht, während der zweite Trupp das gesamte Haus nach dem vermissten Bewohner durchsuchte. Glücklicherweise verlief die Suche negativ - der Bewohner konnte kurze Zeit später von der Polizei im Stadtgebiet angetroffen werden.

Nachdem das Feuer abgelöscht war, wurden die Decken geöffnet und mittels der Wärmebildkamera nach verbliebenen Glutnestern gesucht. Parallel wurde der Drucklüfter eingesetzt, um den Rauch aus dem Gebäude zu drücken.

Gegen 21.00 Uhr konnten die Kräfte der FF Kronach wieder abrücken.

Bericht & Bilder: Stefan Wicklein

Nach oben Scheunenbrand Teuschnitz Kellerbrand Friesener Str. Dachbrand Zeyern VU B 85 Schützenplatz VU Burgstaller Berg Scheunenbrand Kämmerlein VU mit LKW Bamberger Straße Waldbrand Steinberg VU Wilhelmsthal Garagenbrand Reuth Falkenrettung Finanzamt Katzenrettung Strau Flächenbrand Bernsroth Zimmerbrand Mittelstrasse Öl auf der Haßlach Rohrbruch Kreuzberg VU Kronach B 173 Brand Neuglosberg Maschinenbrand Neuses Wohnhausbrand Hesselbach