Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kronach online        

Wir stehen 365 Tage im Jahr, egal ob Sonn- oder Feiertag, 24 Stunden am Tag und bei jedem Wetter für IHRE Sicherheit bereit.


IMPRESSUM    STARTSEITE  
 

 

Nach oben

Ideen, Anregungen,
Lob, Kritik?
Hier geht´s zum Gästebuch

Clipart Detailansicht

 

 

LOEWE-Pokal 2013

 

Bericht zum Loewe-Turnier am 12.01.2013

Bei der 22. Teilnahme am traditionellen Loewe-Hallenturnier belegten wir eine nie erwarteten
7. Tabellenplatz (unter 20 Betriebs- u. Behördenmannschaften) –
Es war die beste Platzierung nach dem 7. Platz im Jahr 2009

Unsere Gruppengegner waren die Favoriten Mannschaften von der Sparkasse Kulmbach-Kronach, der Fa. Loewe und die Fa. Scholz aus Gundelsdorf sowie der Außenseiter die Fa. ASS Stockheim

Zum Turnieranfang war die Fa. ASS ein angenehmer Gegner. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten nahmen wir das Spiel fest in die Hand und durch die Tore von Ricardo Ciolka, Michael Schütz und Manuel Vonberg gewannen wir das Spiel locker mit 3:1 Toren.

Im Spiel gegen die favorisierte Mannschaft von LOEWE zeigte sich unsere Mannschaft in der Hintermannschaft hervorragend eingestellt und lieferte sich einen erbitterten Kampf und kam zu einem hochverdienten 0:0 unentschieden.

Im vorentscheidenden Gruppenspiel gegen die Fa. Scholz kam es zu einem knappen 3:2 Erfolg. Die Tore erzielten hier: 2 x Manuel Vonberg und Ricardo Ciolka.

Im letzten Gruppenspiel, gegen die Übermannschaft der Sparkasse Kulmbach-Kronach (diese hatten in den ersten drei Vorrundenspielen ein Torverhältnis von 16:0 Toren erzielt) kam es zu einen begeisterten Spiel. Manuel Vonberg erzielte in der 2. u. 4. Minuten die verdiente 2:0 Führung.
Die Sparkasse verkürzte kurz darauf auf 2:1. Der jüngste Spieler in unserer Mannschaft, Michael Schütz, gab mit den 3:1 Siegtreffen, der Sparkasse den entscheidenden Knock-Out.
Unsere Mannschaft wurde von den Zuschauern frenetisch angefeuert und bejubelt.

Als Gruppensieger (erstmalig bei diesem Turnier) zogen wir ins Achtelfinale ein. Gegner war hier, der Sieger aus 2012, Fa. Gerresheimer aus Tettau. Obwohl wir drei Minuten lang ein 0:0 hielten, konnten wir dem Sturmlauf der Fa. Gerresheimer nicht weiter standhalten und unterlagen mit 0:6 Toren (wobei diese Niederlage um 3 Tore zu hoch ausfiel).

Der ganzen Mannschaft, um Coach Schlauch, muss ein riesiges Kompliment gemacht werden. Sie zeigte sich kämpferisch und spielte diszipliniert.

Folgende Spieler waren im Einsatz:

Vonberg Dominik – Pohl Hubertus – Pohl Florian – Vonberg Manuel (5 Tore) – Ciolka Ricardo (2 Tore) – Schütz Andreas – Schütz Michael (2 Tore) – Gehring Ulli - Grebner Christian

Ergebnisse:

Spiel 1 FFW : ASS Stockheim 3:1 (Gruppenspiel)
Ciolka – Schütz M. – Vonberg
Spiel 2 FFW : Loewe, Kronach 0:0 (Gruppenspiel)

Spiel 3 FFW : Scholz, Gundelsdorf 3:2 (Gruppenspiel)
Ciolka – Vonberg – Vonberg

Spiel 4 FFW : Sparkasse, Kulmbach-Kronach 3:1 (Gruppenspiel)
Vonberg – Vonberg – Schütz M.

Spiel 5 FFW : Gerresheimer, Tettau 0:6 (Viertelfinale)

Tabelle der Vorrunde
1. Feuerwehr Kronach 9: 4 Tore 10 Punkte
2. Sparkasse Kulmbach-Kronach 17: 3 Tore 9 Punkte
3. Loewe 4: 7 Tore 5 Punkte
4. Scholz 5:11 Tore 2 Punkte
5. ASS 3:13 Tore 1 Punkte
 

Bericht: Hubertus Pohl

 

Nach oben LOEWE-Pokal 2013 Hallenturnier 2013 FFW-Cup Coburg FF KC - FF Rödental FF KC - PI Kronach