Unwetter – Stadtgebiet Kronach

Am Donnerstag, den 21.10.2021 zog das Unwetter „Ignatz“ auch über das Stadtgebiet.
Hier entwickelte sich die volle Kraft des Sturmes vor Allem am Morgen und Vormittag. Der erste Alarm erfolgte um 07:22 Uhr.

Im gesamten Stadtgebiet stürzten Bäume auf Fahrbahnen, Gebäude und in Gärten bzw. drohten zu stürzen. Auch Bauzäune und -gerüste mussten gesichert werden.

Ingesamt mussten 26 Einsatzstellen bewältigt werden.

Weiterhin wurde die Drehleiter um 10:27 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Burgkunstadt alarmiert, da alle weiteren in diesem Bereich stationierten Drehleiterfahrzeuge bereis im Einsatz gebunden waren. Dieser Einsatz konnte aber bereits auf Anfahrt abgebrochen werden.

Im Anschluss an die Einsätze wurden die Fahrzeuge von Außen und Innen gereinigt, sowie die Ausrüstung wieder einsatzfähig gemacht und aufgerüstet. Der Einsatz dauerte so bis in den Nachmittag.

Im Einsatz: ELWHLF DLKLF 16 RW KLAFLF 8